KOZJE ERLEBEN SIE DIE REGION OBSOTELJE UND KOZJANSKO

Burg Podsreda – Brauerei Haler – Gehöft Amon mit Golfplatz und Mittagessen – Minoritenkloster Olimje – Schokoladenladen Olimje – Gehöft Jelenov greben

Dauer 10:00 - 18:00

Wenn Sie die ganze Vielfalt und Vielfältigkeit der Region Obsotelje und Kozjansko erleben möchten, laden wie Sie zu einem Ausflug ein, der Sie über die malerischste Burg, eine Minibrauerei und einen Golfplatz bis zum Kloster mit Schokoladenladen führen wird und am Ende werden Sie einen Augenblick erleben, bei dem Sie aus der Nähe Hirsche kennenlernen werden. Unvergessliche Abenteuer sind nur einen Schritt entfernt.

1
Dauer 10:00 - 11:30

Besichtigung der mittelalterlichen Burg Podsreda

Sie werden von einem örtlichen Fremdenführer empfangen, der Sie durch die "malerischste Burg aller Burgen" Sloweniens führen wird. Dort finden Sie auch einige gelegentliche und Dauerausstellungen sowie einen Hochzeitssaal. Die Burg Podsreda ist eines der wenigen kulturellen Denkmäler der romanischen Epoche, die in den letzten von einem fast verwahrlosten Zustand durch eine umfassende Renovierung ein bedeutender Träger des kulturellen Geschehens wurde.

TIC-zanimivosti-galerija-GradPodsreda2-1091x727
2
Dauer 11:30 - 13:00

Besichtigung der Minibrauerei und Verkostung auf dem Gehöft Haler 

In der Umarmung der Natur, wird man Ihnen auf dem schönen Gehöft Haler, wo das seit über 20 Jahren in der Hausbrauerei Bier gebraut, helles, dunkles und gemischtes Bier oder frischen Radler mit Geschmack nach Limette anbieten. Alle Neugierigen und Wissbegierigen werden zur Besichtigung des Bierbrauverfahrens in ihre Minibrauerei oder zur Verkostung eingeladen. Im Preis sind auch 2 dl Bier und Canapés mit Bratwurst inbegriffen.

TIC-dozivetja-galerija-Haler2-1091x727
3
Dauer 13:00 - 15:00

Besichtigung des Gehöfts Amon mit Golfplatz und Weinverkostung mit Mittagessen  

Die Familie Amon möchte ihren Gästen das Beste anbieten, sei es Wein, Essen, Sportaktivitäten oder Unterkunft. Hier werden Sie sich erholen und die Natur genießen Sie werden die Symbiose der Naturschönheiten und der menschlichen Arbeit besichtigen, der der wunderbar geregelte Golfplatz mit neun Löchern bietet und sich im Golfspielen messen. Um alle Sinne zu verwöhnen werden Sie sich auf das Gehöft Amon begeben, wo Sie zu Mittag essen und Flaschenweine verkosten werden. 

TIC-zanimivosti-galerija-DomacijaAmonGolf5-1091x727
4
Dauer 15:00 - 16:00

Empfang mit Pater-Tropfen und Besichtigung des Minoritenklosters Olimje       

Im kleinen Dorf Olimje liegt im Hinterland des Berges Rudnica das Minoritenkloster Olimje. Einst eine wunderbare Burg im Besitz der Grafen Attems, wurde es heute in ein erkennbares Kloster umgebaut, wo die kleineren Brüder des Hl. Franziskus  - die Minoriten - wohnen. Sie werden auch die prächtige Kirche der Mariä Himmelfahrt, eines der schönsten Barockwerke unseres Landes besichtigen. Im Unterschlupf des Klosters verbirgt sich im Erdgeschoss ein unbezahlbares Kunstwerk, die alte Klosterapotheke mit Fresken. Sie werden auch den Garten besichtigen mit mehr als 200 Heilkräutern und einem Geschäft mit Kräutertinkturen, wo Sie die Pater-Tropfen kennenlernen werden.

TIC-zanimivosti-galerija-MinoritskiSamostan1-1091x727
5
Dauer 16:00 - 17:00

Besichtigung des Schokoladenladens Olimje 

Der Schokoladenladen Olimje ist ein Familienunternehmen, das die Tradition der Urahnen, die bereits vor dem ersten Weltkrieg in Wien tätig waren, erneut übernommen hat. Heute bieten sie eine breite Palette an Schokoladeprodukten an, die von Hand gefertigt werden. Von Schokoladenfiguren bis zu Pralinen, von Schokoladentäfelchen und Dragees bis hin zu verschiedenen Pralinenschachteln; es ist schwer unter dem zahlreichen Angebot Ihr Lieblingsprodukt zu wählen. Sie werden die Herstellung von Pralinen besichtigen und haben die Möglichkeit die von Hand gefertigten Pralinen zu kaufen.

TIC-zanimivosti-galerija-Cokoladnica1-1091x727
6
Dauer 17:00 - 18:00

Das Füttern von Hirschen, ein unvergessliches Erlebnis

Unter dem Berg Olimska gora, wo sich das Gehöft Jelenov greben befindet, ist auf jeden Fall die 100-köpfige Herde von Hirschen und Mufflons, die sich frei bewegen, eine Besonderheit. Sie können sie mit Mais füttern und sie ganz aus der Nähe beobachten. Sicherlich erleben Sie nicht jeden Tag solch einen echten Kontakt mit der Tierwelt, so dass dieses Erlebnis jedem, besonders Kindern in einer unvergesslichen Erinnerung bleibt.

Auf dem Gehöft wird Ihnen auch eine Verkostung von hausgemachten Produkten in ihrem Geschäft angeboten, die Sie auch kaufen können.
TIC-nastanitve-galerija-JelenovGreben10-1091x727